Die Idee

 

Den Hallsättersee von Untersee nach Obertraun zu durchschwimmen.
Es sollen sowohl Einzelwettkämpfer als auch Teams in Form einer 4er Staffel antreten können.
In den Vorbereitungsarbeiten für die Qualifikation zur TriathlonWM in Hawaii 2003 stand unter anderem ein Trainingsrennen "Schwimmer gegen Plätte" auf dem Programm (Benannt wurde diese Veranstaltung als „Ironman-Plätten-Run“). Eine Plätte ist das in der Hallstatt traditionell geführte Ruderboot. Die Schwimmstrecke von Untersee, bis Hallstatt betrug 6,8 km. Der Ruderer gewann zwar das Rennen, aber die Idee eines Schwimm Marathon war geboren.

Am 30. Juli 2011 fand der 1. international ausgeschriebene Hallstättersee Schwimm Marathon statt.

Der Hallstättersee zählt mit 125 m Tiefe und einer Wasseroberfläche von 8,55 km² zu den Salzkammergut Gebirgsseen und erreicht daher im Sommer maximale Wassertemperaturen von 21°C. Eingebettet zwischen Dachstein und Sarstein ist er eine landschaftliche Schönheit, und bietet für Sportler viele Möglichkeiten.

Austrian Open Water Majors

 

Mit 2019 wird aus dem Austrian Open Water Cup die Austrian Open Water Majors mit dem Hauptsonsor Head.

Natürlich ist auch der Hallstättersee Schwimm Marathon bei dieser Serie mit dabei. Du kannst also bei mehreren Rennen starten und deine Punkte in der Serienwertung werden gesammelt!

Informiere dich hier über alle Veranstaltungen die bei der Austrian Open Water Series dabei sind:  www.openwaterserie.com

Sponsoren

Kontakt / Impressum

Bernhard Höll

Laimerweg 13/3

A-4822 Bad Goisern

info@bernhardhoell.at

+43-677-62689904

Verpassen Sie keine Neuigkeiten! registrieren sich für unseren