Rennregeln

  • Schwimmer dürfen keine Hilfsmittel benützen, die das Schwimmen erleichtern würden.

  • Das Mitschwimmen eines Helfers ist nicht erlaubt.

  • Die Schwimmstrecken sind mit Bojen gekennzeichnet. Die Ideallinie wird durch Kajakfahrer vorgegeben.

  • Die Bojen müssen uferseitig, in einem Radius von 10 Metern, umschwommen werden!

  • Die Schwimmer müssen an den vorgegebenen Ausstiegstellen an Land gehen und können sich dort auch laben.

  • Das Zeitlimit für die Langdistanz beträgt 5 Stunden.

  • Für die Sport Schwimmer (S-Schwimmer) gilt:
    Sport Schwimmer müssen unabhängig von der Wassertemperatur ohne Neo schwimmen. Schwimmanzüge sind erlaubt. Unter 18 Grad (analog FINA) Neopflicht.

  • Für die Allgemeinen Schwimmer gelten folgende Regeln:
    Bei Wassertemperaturen über 24 Grad ist Neoverbot, unter 18 Grad Neopflicht.
    Alle Teilnehmer der allgemeinen Klasse, mit und ohne Neopren, müssen eine Sicherheitsboje mitführen. Dies gewährleistet eine bessere Sichtbarkeit für die Wasserrettung und dient zur eigenen Sicherheit. Head-Boje werden vor Ort gegen eine Kaution von € 40,- verliehen.
     

Anmerkungen: 
spezielle Anmeldung für S- Klasse (vom Prinzip her Allgemeiner Schwimmer). Die S-Klasse ist Vereinsschwimmern oder Eisschwimmern vorbehalten, 

Sponsoren

Kontakt / Impressum

Bernhard Höll

Laimerweg 13/3

A-4822 Bad Goisern

info@bernhardhoell.at

+43-677-62689904

Verpassen Sie keine Neuigkeiten! registrieren sich für unseren